Nicht nur für Start-ups sondern auch für kleine und mittelständische Unternehmen ist eine prägnante Internetpräsenz unumgänglich. Wichtig für den Wiedererkennungswert ist, dass Sie eine Domain passend zu Ihrem gesamten Firmenauftritt wählen. Ideal ist es, wenn die Domain analog dem Firmennamen ist. Auch ein Hinweis, in welcher Region Ihre Firma tätig ist, kann u. U. sinnvoll sein (z. B. NRW, Düsseldorf etc.).

Beispiel: Ihre Firma verkauft Schuhe und heisst "Schuhhandel Schmitt". Dann wäre z. B. der folgende Domainname passend:  Schmitt-Schuhe.de (oder.biz, .eu, .com).  Eine andere Möglichkeit wäre es, wenn diese fiktive Firma z. B. in Köln gegründet worden ist dass Sie die Domain Schuhe-Köln.de (oder .biz, .eu, com,) festlegen. Also Ihre Kreativität ist hier gefragt, vor allem weil gute herausspringende Domainnamen oft schon belegt worden sind von Ihren Konkurrenten! Übrigens können Sie mehrere Domains festlegen, sodass die Chancen steigen, dass potentielle Kunden auf Ihrer Webseite landen.

Ob Ihre Wunschdomain noch zur Verfügung steht, können Sie u. a. hier überprüfen (Angaben ohne Gewähr):

http://hosting.1und1.de/Instant

https://www.checkdomain.de/domains/suchen/

Preisvergleich lohnt sich.

www.denic.de  Hier finden Sie alle relevanten Informationen zur Registrierung und Verwaltung von .de-Domains.

zurück zur Startseite

dbt das-berater-team ist Kooperationspartner von

 logo-kaarst    

          

logo meerbusch

   
       

neu logo dormagen_re_4c

startup city DUS  

logo gruenderwoche 2017 rgb 945x378

 logo-e-mail-1